Über POLYKUM e. V.

Der Verein „POLYKUM e. V. – Fördergemeinschaft für Polymerentwicklung und Kunststofftechnik in Mitteldeutschland“ ist ein Kooperationsnetzwerk aus Kunststoffverarbeitern, Maschinenbauern, Forschungseinrichtungen, Hochschulen, Dienstleistern und wirtschaftsnahen Einrichtungen. POLYKUM wurde im Jahr 2002 gegründet und hat seinen Sitz in Merseburg (Sachsen-Anhalt), dem Mitteldeutschen Innovationsstandort mit großer chemischer und kunststofftechnischer Tradition.

hier weiterlesen

 


Neues aus dem Kunststoff-Netzwerk POLYKUM

Fakuma – Internationale Fachmesse für Kunststoffverarbeitung

Im Oktober findet in Friedrichshafen das Branchenevent des Jahres statt: die Fakuma – Internationale Messe für Kunststoffverarbeitung.

Unterstützung für Ihren Auftritt bei der Fakuma 2017

Über den EFRE-Strukturfonds ermöglicht es das Land Sachsen-Anhalt einheimischen kleinen und mittelständischen Unternehmen, sich auf Gemeinschaftsständen des Landes zu präsentieren. Interessierte Unternehmen können sich bis zum 3. März 2017 bei der Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH anmelden.

Nähere Informationen finden Sie in der PDF-Broschüre „Beteiligungsmöglichkeiten Fakuma 2017“.

Die Fördergemeinschaft für Polymerentwicklung und Kunststofftechnik in Mitteldeutschland – POLYKUM e. V.

sieht ihre wichtigste Aufgabe in der Förderung des Wissens-, Innovations- und Technologietransfers und der Zusammenarbeit von insbesondere kleinen und mittelständischen Unternehmen untereinander und mit der Wissenschaft entlang der Wertschöpfungskette. Zu den vielfältigen Aktivitäten und Maßnahmen hierfür gehören die regelmäßige Kontaktpflege zu den Mitgliedern, die Organisation von Workshops und wissenschaftlichen Fachveranstaltungen zu branchenspezifischen Schwerpunkten, die Organisation von Gemeinschaftsständen auf regionalen und internationalen Fachmessen sowie „POLYKUM kompakt“.