Our members:

Caldic Deutschland GmbH

Am Karlshof 10
40231 Düsseldorf

Ansprechpartner: Dr. Stephan Neis (Geschäftsführer)

Tel.: +49 211 7346-215
Web: https://www.caldic.com/de-de

Die Caldic Deutschland GmbH

ist Teil eines familiengeführten mittelständischen Handelskonzerns mit insgesamt 1.100 Mitarbeitern in Europa, Nordamerika und dem asiatisch-pazifischen Raum. Caldic wurde 1970 durch Joop van Caldenborgh in Rotterdam gegründet, wo sich bis heute das Hauptquartier befindet. Die Firmenbezeichnung steht als Akronym für den Firmengründer (CAL), für Distribution (D) und industrielle Chemikalien (IC).  Caldic genießt bei seinen Kunden als „Full-Service“-Lösungsanbieter für die globalen Märkte in den Bereichen Lebensmittel, Körperpflege, Pharma, Chemie und Industrie höchste Akzeptanz.

Am Standort Düsseldorf verfügt Caldic über eigene Kapazitäten und modernstes Know-How zur Herstellung von formulierten Halbfabrikaten im Bereich der Kunststoff-Additivierung und -modifizierung. Zu den Eigenerzeugnissen zählen zum Beispiel flüssige Halbfabrikate für die gezielte Modifikation von Polyamiden, um deren Kristallinität und Anfärbbarkeit zu steuern. Das Unternehmen stellt aber auch spezielle kompaktierte Additive-Blends her, führt für seine Kunden Untersuchungen an Blends im eigenen Labor durch und vertreibt Kunststoffadditive wie Antioxidantien und Lichtschutzmittel sowie Polymer-Modifikatoren namhafter Hersteller. Dabei setzt das Unternehmen verstärkt auf nachhaltige Lösungen.

Die Geschichte des Standortes Düsseldorf reicht 110 Jahre zurück bis in die Anfänge der Firma Weinstock und Siebert, die Mitte der 1990-er Jahre an die Caldic Gruppe verkauft wurde. In Düsseldorf arbeiten heute 75 Mitarbeiter für Caldic.

Back to list view