Bei fehlerhafter Darstellung der E-Mail klicken Sie bitte hier (online).
POLYKUM Newsletter
Januar 2017
POLYKUM-Logo laden…
###USER_salutation###,

wer repariert Gleichstrom-Motoren? Als mein angestammter Servicepartner mir beim Defekt einer Compoundieranlage nicht weiterhelfen konnte, gab ich die Frage an einige POLYKUM-Mitglieder weiter. Und erhielt binnen kurzer Zeit hilfreiche Antworten.

Das zeigte mir einmal mehr: POLYKUM vereint Experten und erfahrene Praktiker aus nahezu allen Gebieten der Kunststofftechnik. Und zwar nicht nur in technischen, sondern auch in Managementfragen – von ISO-Zertifizierung über Fachkräftegewinnung bis zur IT-Sicherheit.

Dieses Potenzial möchte POLYKUM in Zukunft für Mitglieder leichter zugänglich machen. Dafür werden wir die Website des Vereins zu einem Informations- und Expertenportal für die Kunststoffbranche ausbauen. Erste Ideen dazu hatte ich auf der Mitgliederversammlung im Herbst vorgestellt.

In Kürze werden wir zwei Blogs auf POLYKUM.de starten, in denen auch Sie Ihr Fachwissen (und die Ihres Unternehmens) einbringen können! Denn die Themen und Inhalte des Portals sollen Sie bestimmen, die Mitglieder und Nutzer!

  • Welche Themen möchten Sie auf dem Expertenportal gern ansprechen oder diskutieren?

Schreiben Sie mir eine E-Mail, ich freue mich auf Ihre Anregungen.


Um den Austausch von Wissen und Erfahrungen geht es auch bei den folgenden zwei Angeboten, die ich im Namen zweier POLYKUM-Partner gern an Sie weiterleite:

  • Unterstützung für Ihren Auftritt bei der Fakuma 2017
    Termin für die Anmeldung: 03.03.2017

    Im Oktober findet in Friedrichshafen das Branchenevent des Jahres statt: die Fakuma – Internationale Messe für Kunststoffverarbeitung.  Über den EFRE-Strukturfonds ermöglicht es das Land Sachsen-Anhalt einheimischen kleinen und mittelständischen Unternehmen, sich auf Gemeinschaftsständen des Landes zu präsentieren. Interessierte Unternehmen können sich bis zum 3. März 2017 bei der Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH anmelden. Nähere Informationen finden Sie hier.

  • Additive im Spritzgießprozess – Fachtagung und Workshop im KUZ
    Termin der Veranstaltung: 21.03.2017

    Wie können mit Hilfe von Additiven Farb- und Materialwechsel beim Spritzgießen beschleunigt, Produkte individualisiert und sogar Magnete und Wärmeleitelemente aus Kunststoffen hergestellt werden? Diese und viele weitere Fragen beleuchtet die Fachtagung „Additive und Spritzgießprozess“ am 21. März 2017 im Kunststoff-Zentrum (KUZ) Leipzig. Bei einem anschließenden Workshop werden mehrere der vorgestellten Lösungen im Technikum des KUZ praktisch demonstriert. Für weitere Informationen und Anmeldung folgen Sie bitte diesem Link.

Zum Schluss noch ein Hinweis in eigener Sache: Bitte beachten Sie, dass der POLYKUM e. V. eine neue Anschrift und Telefonnummer hat (siehe unten). Seit Jahresbeginn ist der Sitz des Vereins nicht mehr Schkopau, sondern Merseburg.

Herzliche Grüße aus Mitteldeutschland

Peter Putsch
Vorstandsvorsitzender

Herzliche Grüße aus Mitteldeutschland
Peter Putsch
(Vorsitzender des Vorstands)

Impressum:
POLYKUM e. V. – Fördergemeinschaft für Polymerentwicklung und Kunststofftechnik in Mitteldeutschland
vertreten durch: Peter Putsch (Vorsitzender des Vorstands)
Brandisstrasse 4
06217 Merseburg

Tel.: +49 (3461) 7940320
E-Mail: kontakt@polykum.de 
Web: polykum.de
Amtsgericht Stendal, VR-Nr.: 22065
USt-IdNr.: DE220151646
© 2014-2019 POLYKUM e. V., Datenschutz