Unsere Mitglieder

Fraunhofer-Institut für Angewandte Polymerforschung (IAP)

Geiselbergstr. 69
14476 Potsdam-Golm
Gebäude: A

Ansprechpartner: Prof. Dieter Hofmann (Abteilungsleiter Strategie und Marketing)

E-Mail: alexander.boeker@iap.fraunhofer.de
Tel.: +49 (0) 331 568 1112
Fax: +49 (0) 331 568 3000
Web: http://www.iap.fraunhofer.de


Das Fraunhofer Institut für Angewandte Polymerforschung IAP in Potsdam-Golm, das in diesem Jahr seinen 25. Gründungstag feiert, ist spezialisiert auf Erforschung und Entwick­lung von Polymeranwendungen. Es unterstützt Unternehmen und Partner bei der maßgeschneiderten Entwicklung und Optimierung von innovativen und nachhaltigen Materialien, Prozesshilfsmitteln und Verfahren. Neben der umweltschonenden, wirtschaftlichen Herstellung und Verarbeitung von Polymeren im Labor- und Pilotanlagenmaßstab bietet das Institut auch die Charakterisierung von Polymeren an. Themenschwerpunkte sind Biopolymere, funktionale Polymersysteme, Synthese und Polymertechnik, Materialien für Lifescience- und Bioprozesse, Scale up von Polymersynthesen am Fraunhofer Pilotanlagenzentrum PAZ in Schkopau, Duromere und Komposite.

Innentürverkleidung aus einem cellulosefaser-verstärkten Polypropylen
© Fraunhofer IAP
Imprägnieranlage für Carbonfasern
Imprägnieranlage für Carbonfasern am IAP Forschungsbereich PYCO in Wildau
© Fraunhofer IAP
Synthesetechnikum des Fraunhofer IAP in Schkopau
Synthesetechnikum des Fraunhofer IAP in Schkopau
© Fraunhofer IAP, Foto Alexander Krause
Gedruckte OLED-Struktur
© Fraunhofer IAP, Foto Till Budde

zurück zur Übersicht