Bei fehlerhafter Darstellung der E-Mail klicken Sie bitte hier (online).
POLYKUM Newsletter
Januar 2018
POLYKUM-Logo laden…
Inhalt:

###USER_salutation###,

technologischer Fortschritt braucht den Austausch von Erfahrungen, Meinungen und Expertenwissen. Diese Erkenntnis stand schon bei der Gründung von POLYKUM Pate und ist bis heute zentraler Kern unserer Vereinsarbeit. Drei Veranstaltungen im ersten Halbjahr möchte ich Ihnen besonders ans Herz legen:

 

Kautschuk-Innovationen: Jetzt anmelden für Branchentreff am 15. Februar in Halle!

Zu einem Rundtischgespräch der Gummi- und Kautschuk-Branche lädt POLYKUM gemeinsam mit dem Fraunhofer Institut für Mikrostruktur von Werkstoffen und Systemen (IMWS) interessierte Unternehmen für den 15. Februar an den halleschen Weinbergcampus ein. Neben dem Thema „Kautschuk 4.0“ stehen vor allem die Nachwuchsgewinnung und das gegenseitige Kennenlernen – zum Beispiel beim „Flying Buffet“ – auf der Tagesordnung.

Anmelden können Sie sich kostenlos und mit wenigen Mausklicks auf unserer Registrierungsseite.

 

BIOPOLYMER-Kongress 2018: Leistungspakete für Aussteller aus einer Hand.

Mit dem Kongress BIOPOLYMER – Processing & Moulding wird Halle (Saale) am 19. und 20. Juni zum Treffpunkt für Spritzgießer, Verarbeiter und Anwender biobasierter und  bioabbaubarer Kunststoffe. Das Interesse international führender Hersteller, Zulieferer und Technologieanbieter an der zugehörigen Ausstellung übertrifft schon jetzt die Erwartungen. Mit der HALLE MESSE hat POLYKUM nun attraktive Leistungspakete für Aussteller entwickelt. So können über die Serviceagentur der Messe, creatyp, neben der Standfläche auch Messebauleistungen mitgebucht werden. Nähere Informationen dazu finden Sie – ebenso wie Teilnehmertickets (für POLYKUM-Mitglieder mit 30% Rabatt)auf der Website zum Kongress.

 

PolyMerTec 18: Ingenieurtagung vom 13. bis 15. Juni in Merseburg

Die Hochschule Merseburg und das Kunststoff-Kompetenzzentrum Halle-Merseburg sind vom 13. bis 15. Juni Gastgeber der internationalen wissenschaftlichen Tagung PolyMerTec18. Im Mittelpunkt stehen dabei neben der Herstellung und Verarbeitung von Kunststoffen auch deren Analytik und Diagnostik. Zudem wird die Veranstaltung durch eine Geräteausstellung und das Problemseminar „Deformation und Bruchverhalten von Kunststoffen“ ergänzt. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Tagungswebsite.

 

In eigener Sache: POLYKUM-Mitgliederversammlung beschließt Satzungsänderungen.

Bei ihrer ordentlichen Jahreshauptversammlung haben die POLYKUM-Mitglieder am  8. Dezember Satzungsänderungen einstimmig verabschiedet. Diese betreffen unter anderem die Veränderung des Vereinssitzes (früher Schkopau, heute Merseburg), die Streichung der komplizierten Vorschriften zum Wahlausschuss sowie die Verlängerung der Wahlperiode des Vorstands von zwei auf vier Jahre. Die Satzung wurde insgesamt verschlankt. Der Vereinszweck und die anderen wesentlichen Vorschriften blieben unverändert. Die Satzung in der nunmehr gültigen Fassung können Sie hier einsehen.

Herzliche Grüße aus Mitteldeutschland
Peter Putsch
(Vorsitzender des Vorstands)

Impressum:
POLYKUM e. V. – Fördergemeinschaft für Polymerentwicklung und Kunststofftechnik in Mitteldeutschland
vertreten durch: Peter Putsch (Vorsitzender des Vorstands)
Brandisstrasse 4
06217 Merseburg
Tel: +49 (3461) 7940320
E-Mail: kontakt@polykum.de 
Website: polykum.de
Amtsgericht Stendal, VR-Nr.: 22065
USt-IdNr.: DE220151646
© 2014-2019, POLYKUM e. V.